Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Have any Questions? +01 123 444 555

Medienausstattung

Medienausstattung

Die Aarbergener Bibliothek

Die in Aarbergen-Michelbach liegende Myriam-Harry-Bibliothek gibt es unter diesem Namen seit 2011. Die Bibliothek  ist sozusagen in zwei Kategorien unterteilt.  

Einerseits ist sie als Gemeindebibliothek, andererseits jedoch auch als Schulbibliothek bekannt. Die Schulbibliothek  hat in den Schulpausen geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten finden Sie an der Glastür zur Bibliothek. 

Die Gemeindebibliothek hat, außer in den Ferien, jeden Dienstag und Donnerstag von 15:30 Uhr bis 18:00 Uhr  geöffnet.   Das Tolle an der Bibliothek ist, dass man auch in der Schulbibliothek die Bücher, die der Gemeinde gehören,  ausleihen kann und ebenso andersherum. Es gibt insgesamt weit über 10.000 Bücher und Hörbücher.  

Neben Kinder- und Schulbüchern gibt es unzählige Lexika und Duden. Natürlich führt die Bibliothek auch Bücher für  Erwachsene und Jugendliche. Es ist Ihnen möglich zwischen mehreren Genres wählen, von Krimis bis hin zu Dramen.  Die Bibliothek bietet auch eine Sitzmöglichkeit.  

Neben dem Lesen der Bücher können Sie auch mehrere technische Geräte (wie z.B. einen Beamer mit Leinwand  oder mehrere Computer mit Druckanschluss) nutzen.  

An der Tür des Schulbücherarchivs hängt die Bücherwunschliste. Auf dieser darf man seine persönlichen  Buchwünsche äußern, indem man den Titel des Buches darauf notiert.  

Die Bibliothek hat auch Kunstprojekte von Schülerinnen und Schülern ausgestellt. Wenn Sie nicht der große  Bücherfan sind, bietet unsere Bibliothek auch Magazine und Hörbücher an.  

Die Myriam-Harry-Bibliothek ist also ein All-in-one-Paket.

Zwei Computerräume und portable Geräte

Die Aartalschule verfügt über zwei Computerräume sowie über portable Medienwagen (Beamer, Laptop und Lautsprecher) im Bereich der Naturwissenschaften. Zusätzlich gibt es portable Beamer, die je nach Bedarf in den Klassenräumen eingesetzt werden können.

Dies ist der Raum mit 16 Computern und einem interaktiven Smartboard.

Diese Computer sowie die Computer in der Bibliothek, die in das LANIS-Netzwerk eingebunden sind, arbeiten mit WINDOWS und sind mit Office ausgerüstet. Jeder Schüler erhält von dem LANIS-System ein Homelaufwerk auf dem Server zugewiesen, so dass er seine Daten dort individuell speichern und von jedem dieser Computer aus wieder aufrufen und weiter bearbeiten kann.

Hier sieht man den Raum, der mit 18 Computern und einem interaktiven Smartboard ausgestattet ist.

Copyright © 2016 Aartalschule