Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Have any Questions? +01 123 444 555

Schulseelsorge

Schulseelsorge

Die Schulseelsorge

Hilfe in der Not

Bei psychischer Belastung kann man Unterstützung an der Aartalschule erhalten

Unsere Schule ist mit einer Schulseelsorgerin ausgestattet. Sie hilft bei akuten familiären Problemen, wie Todesfällen, Auseinandersetzungen, Ängsten und Scheidungen der Eltern. Die Rede ist von Gabriele Lang-Engelhardt, welche von der evangelischen Kirche Hessen und Nassau damit beauftragt wurde. Sie erhält dafür kein Geld, sondern ihr wird eine Unterrichtsstunde erlassen.

Die Ausbildung zur Seelsorgerin dauerte anderthalb Jahre lang und fand im Odenwald statt. Die Kosten wurden von der evangelische Kirche Hessen und Nassau übernommen.

Immer dabei ist natürlich ein Notfall-Rucksack, indem viele wichtige Sachen zur Beruhigung der in Not geratenen Menschen sind. Im Inneren des Rucksacks befinden sich unter anderem Teelichter, Muggelsteine, Tischdecken, Holzkreuz und noch vieles mehr. Angewendet wurde er zum Glück noch nicht, jedoch gab es in den letzten Jahren mehrere Todesfälle im familiären Bereich der Schülerinnen und Schüler.

Sonst ist Gabriele Lang-Engelhardt eine Lehrkraft, die Musik, Religion/ Ethik, Biologie, Arbeitslehre, Erdkunde, Geschichte und Kunst im Haupt- und Realschulbereich unterrichtet. An unserer Schule ist sie seit 12 Jahren tätig.

Privat ist sie natürlich auch immer auf einen Notfall vorbereitet. Gab es beispielsweise einen Unfall auf der Autobahn, muss die Seelsorgerin zum Einsatzort kommen, um die Leute mental zu unterstützen. Bedürftige können sie auch jederzeit privat anrufen.

Copyright © 2016 Aartalschule