Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Schülervertretung

Schülervertretung

Interview mit dem Vertrauenslehrer:

Die Schülervertretung unserer Schule, geleitet vom Vertrauenslehrer Cedric Steudter, besteht aus dem Schulsprecher und seinen Vertretern. Des Weiteren gibt es Beisitzer, Delegierte im Kreisschülerrat und Mitglieder der Schulkonferenz.
Alle Klassensprecher, Vertreter und Sonstige, die zur SV gehören, treffen sich fünf bis sieben Mal jährlich um sich über bevorstehende Ereignisse auszutauschen.

Um das aus der Sicht der SV zu betrachten, hat sich der Vertrauenslehrer bereit erklärt, uns ein paar Fragen zu beantworten.

Warum wollten Sie bei der SV mitmachen?

  • Ich arbeite gerne mit Schülern zusammen. Zudem organisiert man Dinge, die man im Unterrichtsalltag sonst nicht tun würde, was sehr abwechslungsreich ist.

Warum gibt es die Schülervertretung?

  • Die SV gibt es, damit die Schüler das Schulleben aktiv mitgestalten können. So organisiert sie zum Beispiel die Valentinstagsaktion, Fußballturniere oder das Basketballturnier gegen die Lehrer.

Was besprechen Sie alles bei Ihren Treffen?

  • Bei dem Treffen mit den Klassensprechern geht es zum einen um die Weitergabe von Informationen. Vor allem werden aber Aktionen der SV besprochen und vorbereitet.

Wie werden wichtige Entscheidungen getroffen?

  • Wichtige Entscheidungen werden mit allen Klassensprechern getroffen und eventuell abgestimmt. Viele Entscheidungen werden vom SV-Vorstand vorbereitet und in der SV-Sitzung dann vorgestellt.

 

Maren Korn, Lorrine Weil, Hannah Stößlein (ehemals Klasse 10a)

Copyright © 2016 Aartalschule