Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Have any Questions? +01 123 444 555

WPU-Filmgeschichte

Die Entwicklung des Mediums Film

Deine Erwartungen sind aufregende Diskussionen und ein umfangreiches Wissen zum Thema Filmgeschichte? Dann bist du hier genau richtig!

Der erste Film bestand nur aus Bildern. Tonaufzeichnungen war anfangs nicht möglich. Deshalb wurde diese Form als Stummfilm bezeichnet. Bereits kurz nach der Jahrhundertwende entstanden die ersten Handkameras jedoch nur für Reporter. 1922 wurde der sogenannte Lichtton eingeführt. Sowohl die Bilder als auch der Ton konnten nun von einem Projektor abgespielt werden. Heute ist die Filmeentwicklung so weit, dass alles digital aufgenommen und mit dem Ton zusammengeschnitten werden kann.

Für engagierte Schüler und Schülerinnen ist der WPU-Kurs von Dr. Ulrich Bischoff die ideale Ergänzung zum regulären Unterrichtsfach Geschichte. Es wird nicht nur auf einzelne Ereignisse der Geschichte detailliert eingegangen, sondern auch durch Filme veranschaulicht.

Dabei spielt die Entwicklung des Mediums an sich vom 20.und 21. Jahrhundert auch eine große Rolle. In den einzelnen Unterrichtsstunden werden die Schüler und Schülerinnen auf die Veränderungen der Sehgewohnheiten im Laufe der Zeit hingewiesen und sie lernen, dass Filme stets als gutes „Propagandamittel“ dienen.

Durch Referate zum Thema Filmtechnik und zu den dazugehörigen Regisseuren wird der Unterricht aufgelockert und bleibt flexibel.

Elisa Kadesch und Chris Hühn

16.08.2018

Adresse / Kontakt

Aartalschule
Hermann-Löns-Straße 1
65326 Aarbergen-Michelbach

06120 9059-0

Sprechzeiten des Sekretariats

Montag bis Donnerstag:

von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr

von 14:00 Uhr bis 15:15 Uhr

Freitag:

8:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Online-Sekretariat

Kontakt, Sprechzeiten, Downloads, Weiterführende Schulen, Links, Anmeldung, Häufige Fragen (FAQ), etc.

Copyright © 2016 Aartalschule